Sandträume

In “Sandträume”, erzählt uns Borja González, allein mit seinen Händen und ein bisschen Sand auf einer Glasscheibe, den Lebensweg von zwei Personen.

Von den Träumen die in der Kindheit entstehen, den Erlebnissen die in der Reife aufkommen, bis zur realen und rückblickende Vision die die erlebte Erfahrung bringt. Zeichnung nach Zeichnung, transportiert die Vorstellung den Zuschauer zu rührende Momente, führt ihn auf Reisen rund um die Welt, und ladet ihn ein, eine poetische Überlegung seiner eigenen Gefühle, Erlebnisse und Erinnerungen zu machen.

NÄCHSTE SCHRITTE

Prüfen Sie unsere Agenda um zu wissen wo Sie uns sehen können

Oktober 2017

6 Barcelona – Centre Cívic Els Lluisos

8 und 9 Torrent

14 Artà

20 Barcelona – Centre Cívic Urgell

27  und 31 Istanbul -Kukla Festivali (Türkei)

November 2017

3 und 4 Véria – (Griechenland)

5 und 6 Salónica -Thesspuppet Festival (Griechenland)

8 Palermo – Festival di Morgana (Italien)

10 Barcelona – Centre Cívic Joan Oliver

11 Barcelona – Centre Cívic El Coll-La Bruguera

21 Barcelona – Centre Cívic Sala Golferichs

Dezember 2017

1 Barcelona – Centre Cívic Baró de Viver

3 Besançon (Frankreich)

8 Cintrénigo

16 Fornells de la Selva

17 La Cendre (Frankreich)

28 Madrid – Teatro Real

30 Barcelona – Liceu

Januar 2018

18 New York – Apap (USA)

19 und 20 New York – Flushing Town Hall (USA)